Astra H Boxen abdichten

Viele Besitzer eines Opel Astra H werden vielleicht schon das Problem am eigenen Leib gespürt haben. Im Innenraum unter dem Teppich der Fahrer- und Beifahrertür steht Wasser. Dieses Wasser kommt so seltsam es klingen mag, oft durch die Lautsprecherboxen.

Das Regenwasser, welches normalerweise an der Scheibe runterläuft und eigentlich unten wieder rauslaufen sollte, wird normalerweise durch die in der Tür verklebte Folie weitergeleitet. Diese kann durchaus auch mal defekt oder nicht gut verklebt sein. Unten vorne an der Tür ist keine Folie, sondern die Lautsprecherboxen dienen hier als Abdichtung.

Ist diese Abdichtung nicht mehr intakt, kann das Regenwasser ungehindert in den Innenraum fließen. Testen kann man diesen defekt, wenn nach dem Regen, oder nach der Gießkannenbehandlung Wasser auf der unteren Türdichtung steht.

Opel Astra H Türfolie abdichten

Um die Box neu abzudichten, muss als erstes die Türinnenverkleidung entfernt werden. Hierzu müssen insgesamt 7 Schrauben entfernt werden. Zwei sind unter der Abdeckung des Handgriffs, eine ist unter der Abdeckung des Türöffners und die anderen vier sind jeweils am Rand zu finden.Nun muss die Spiegel/Hochtönerabdeckung entfernt werden, um anschließend die Verkleidung nach oben abzuziehen. Bitte vorsichtig vorgehen, ansonsten gibt es die Cliphalterungen aber auch beim Freundlichen für ein paar Cent neu.

Opel Astra H Boxen ausbauen

Jetzt hat man freien Zugriff auf die mit drei Schrauben befestigte Box. Der Rand ist mit einer Dichtung versehen. Wer diese sauber entfernt und mit Silikon neu abdichtet kann anschließend wieder im Trockenen sitzen.

Opel Astra H Boxen abdichten